Sie sind hier: Publikationen / aus dem GEMAINSAM-Projekt
Abc+ | Abc | Abc-
  • Schweer, M., Lachner, R. & Friederich, Y. (im Druck). Wie genderbewusst sind Studierende? - Ausgewählte empirische Befunde zu einem noch weitgehend vernachlässigten Forschungsfeld. In L. Coers, S. Ezdi, J. Halberstadt, L.Hilmers, T. Kubes & S. Weingraber (Hrsg.), <i>(Un)typisch Gender Studies. Interdisziplinäre Relevanz innovativer genderspezifischer Forschungsfragen</i>. Leverkusen: Barbara Budrich.
  • Schweer, M., Lachner, R. & Friederich, Y. (2015). <i>Gender Mainstreaming in der Hochschulpraxis - graue Theorie oder gelebte Chancengerechtigkeit? Kriterien und Bewertungen zur organisationalen Gendersensibilität aus studentischer Perspektive.</i> Vortrag und Posterbeitrag zum "5. Genderforschungstag" des Zentrums für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZfG) an der Universität Oldenburg (27.11.2015).
  • Möller, H. (2014). Die Bedeutung der Beratung für die Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen. In H. Möller & R. Müller-Kalkstein (Hrsg.), <i>Gender und Beratung. Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen</i> (S. 13-32).Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Müller-Kalkstein, R. (2014). Von Genderohnmacht und Männerbenefits. In H. Möller & R. Müller-Kalkstein (Hrsg.), <i>Gender und Beratung. Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen</i> (S. 71-86). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Oellerich, K. (2014). Nicht den ganzen Gender-Eimer auskippen? Trainingsplanung und Durchführung von Gender-Maßnahmen im Sinne von GEMAINSAM. In H. Möller & R. Müller-Kalkstein (Hrsg.), <i>Gender und Beratung. Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen</i> (S. 157-167). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Rohde, J. & Oelkers, N. (2014). Der schmale Grat zwischen Dekonstruktion und Anerkennung von Differenz - Erweiterung von Möglichkeitsräumen als Ziel von Gender-Schulungen. In H. Möller & R. Müller-Kalkstein (Hrsg.), <i>Gender und Beratung. Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen</i> (S. 52-72). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Schweer, M. & Lachner, R. (2014). Vertrauen als Basisvariable genderbewusster Beratung. In H. Möller & R. Müller-Kalkstein (Hrsg.), <i>Gender und Beratung. Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Organisationen</i> (S. 33-51). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Lachner, R. & Schweer, M. (2013). <i> „Gender Mainstreaming - GEMAINSAM Veränderungen erreichen. Ein Forschungsprojekt zur Erhöhung des Genderbewusstseins in der organisatorischen Praxis“ </i>. Vortrag im Rahmen des Workshops „Erstellen von Gender- und Diversity-Checklisten“ an der Polizeidirektion Hannover (08.04.2013).
  • Oelkers, N. & Rohde, J. (2013). Gleichheit und Freiheit als Ansatzpunkte für Geschlechtergerechtigkeit. In K.-P. Sabla, & M. Plößer (Hrsg.), <i>Gendertheorien und Theorien Sozialer Arbeit. Bezüge, Lücken, Herausforderungen</i>. Opladen & Farmington Hills: Barbara Budrich.
  • Vaske, A.-K. & Schweer, M. (2013). Zur Bedeutung von Vertrauen für eine geschlechterintegrierende Netzwerkarbeit. In F. Sagebiel (Hrsg.), <i>Organisationskultur und Macht. Veränderungspotenziale und Gender </i> (S. 145-157). Berlin: Lit.
  • Möller, H. & Müller-Kalkstein, R. (2012). Noch ein Awareness Training?! Widerstände und Möglichkeitsräume. <i>Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik</i>, 48(3), 278-295.
  • Oelkers, N. (2012). Geschlechtergerechtigkeit: Die Gleichheit von Verwirklichungschan¬cen. In T. Boomgaarden & M. Matthes (Hrsg.), <i>Standpunkte. Diskussionen und Beiträge zu pädagogischen Grundbegriffen und Haltungen</i> (S. 33-40). Greven: OUTLAW/der Verlag.
  • Schweer, M., Oelkers, N., Möller, H., Vaske, A.-K., Friederich, Y., Rohde, J. & Müller-Kalkstein, R. (2012). <i>GEnder MAINStreaMing - Veränderungen erreichen. </i> Posterbeitrag zur Abschlusstagung des Projektes "Frauen in Spitzenpositionen (FiS)" an der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) in Münster am 12.& 13. September 2012.
  • Schweer, M., Vaske, A.-K. & Friederich, Y. (2012). <i>GEnder MAINStreaMing - Veränderungen erreichen. </i> Posterbeitrag zur Tagung "Genderkompetenz in pädagogischer Interaktion - Lehren und Lernen „trotz“ Geschlecht" an der FAU Erlangen-Nürnberg am 28.02.2012.
  • Vaske, A.-K., Schweer, M., Siebertz-Reckzeh, K. & Friederich, Y. (2012). <i>Zur Bedeutung von Vertrauen für eine geschlechterintegrierende Netzwerkarbeit. </i> Vortrag im Rahmen der Abschlusskonferenz "Veränderungspotenziale von Führungsfrau-en in Umwelt und Technik" an der Bergischen Universität Wuppertal am 16. Januar 2012.